Mittwoch, 8. März 2017

Rezension, Meine Märchenwoche

Eine Woche voller Märchen


Doch ist dieses Buch dafür wirklich geeignet?


Meine Meinung

Zuerst einmal zur Altersempfehlung, welche auf Amazon mit 5-8 Jahren angegeben ist
Dem kann ich so nicht zustimmen. Zuerst einmal kommen ständig Wörter vor, die selbst 8-Jährige normalerweise nicht kennen. Des weiteren ist das Märchenbuch ohne Bilder gestaltet und mit Märchen die teils über 25 Seiten lang gehen, nicht kurz genug für diese Altersgruppe.

Auch für Perfektionisten ist das Buch eher ungeeignet
Sehr viele Reime sind nämlich "Unreine Reime" und/oder reimen sich nicht immer. Auch ist das Vorlesen teilweise ziemlich schwierig, da es einige Zungenbrecher gibt.

Ein weiterer Kritikpunkt, die mangelnde Abwechslung
Jedes der sieben Gedichte hat das Reimschema des Kreuzreimes (abab). Viel Abwechslung kann man dies wahrlich nicht nennen.

Dafür lässt sich das Buch aber auch gut von etwas älteren Leuten lesen
Die Schrift ist groß und auf jeder Seite sind nur 5 Strophen, mit jeweils 4 Versen abgedruckt. 


Fazit
Ich empfinde das Buch als keine herausragende Leistung, für zwischendurch ist es allerdings ganz gut geeignet. Aus diesem Grund möchte ich euch weder abraten noch es unbedingt empfehlen, entscheidet einfach am besten selbst :-)

Herzen: ❤❤❤/❤❤



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen