Dienstag, 14. März 2017

Rezension, Das genialsten Geschenk

33 Wahre christliche Geschichten
Das genialsten Geschenk!




Inhalt
33 Wahre Geschichten und Gedichte von Jugendlichen für Jugendliche.

Meine Meinung

Was mir besonders gut an dem Buch gefällt ist, das die Geschichten wahr sind. Aber auch wenn sie nicht wahr wären, die Geschichten berühren ungemein und zeigen worauf es im Leben wirklich ankommt.

Wie oben schon geschrieben enthält das Buch insgesamt 33 Geschichten und Gedichte, wobei die Gedichte in der Unterzahl sind. Dieses Mischverhältnis gefiel mir sehr gut, denn während mich jede einzelne Geschichte angesprochen hatte, empfand ich außer einem Gedicht alle anderen als langweilig, aber das ist okay.

Die einzelnen Geschichten sind durchschnittlich zwischen 1 und 4 Seiten lang. Des weiteren sind sie in drei verschiedene Bereiche unterteilt.

Auf dem Cover steht das die Geschichten für Teens sind und auch ich würde das Buch in diesen Altersbereich einordnen. Sowohl ältere als auch jüngere Jugendliche werden von diesen Geschichten angesprochen.


Fazit
Ein echt geniales Buch, und sicherlich auch ein geniales Geschenk. Dieses Buch, ist eines der besten Bücher die ich in letzter Zeit gelesen habe und hat mich dazu noch sehr berührt.
Klar das hier nur 5 Herzen in Frage kommen, und ich euch das Buch gerne ans Herz legen möchte.

Herzen: ❤❤❤❤❤



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen