Montag, 27. Februar 2017

Rezension, Saures

Sauer macht Lustig?


Hier jedenfalls nicht!



Meine Meinung

"Saures", ein Buch das Rezepte für Pickles, Kimchi, Fermentiertes und mehr enthält.
Das "mehr" war allerdings ein großes und exotisches mehr. Teilweise waren die Rezepte so exotisch, dass ich nicht einmal die Namen der Zutaten kannte, öfters kam es auch vor das ich zwar wusste, was es für Zutaten waren, es diese allerdings in keinem Laden in meiner Nähe gab.

Nun gut, so schnell bin ich nicht zu frustrieren ...
Probierte ich also die Rezepte für Essiggurken und Salzgurken aus, kann ja nichts schief gehen.
Denkste, die Erklärung empfand ich nämlich als etwas unverständlich, dem entsprechend fiel dann auch das Ergebnis aus.

Dafür sind mir die Mengenangaben allerdings positiv aufgefallen, diese sind nämlich meistens nur für ein oder zwei Einmachgläser ausgelegt.
Sollte ich es also irgendwann einmal schaffen die Zutaten zu kennen, aufzutreiben und das Rezept zu verstehen, bin ich wenigstens mit der Portion nicht überfordert
Und mit diesen Worten ab zur Herzenvergabe


Herzen: ❤❤/❤❤❤



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen