Mittwoch, 22. Februar 2017

Rezension, Montagsgedanken

All diejenigen die Montage überhaupt nicht ausstehen können mal Hände hoch 


Für euch (und natürlich auch für alle anderen) ist dieses Buch nämlich gedacht



Inhalt
52 (Kurz)Andachten und ein jeweils dazugehörender Bibelvers

Meine Meinung

In die Woche, in den Montag mit einer Andacht und einem Bibelvers starten, eine schöne Routine. Kein Wunder das der Gedanke des Buches mir schon einmal sehr gut gefällt.

Auch die Aufmachung des Buches hat mir sehr gut gefallen, die silberne Seitenseite mit der wunderschönen blauen Aufschrift "Montagsgedanken", der Cover - wunderschön

Die einzelnen Andachten haben eine Länge von 2-3 Seiten, was auch der Lesezeit von 2-3 Minuten entspricht.
Die Schrift ist so groß, dass man sie auch früh morgens ohne Brille und mit noch müden Augen gut erkennen kann.

Vom Inhalt der einzelnen Andachten sind diese ganz auf Frauen abgestimmt. Ich empfand sie als sehr interessant, auch wenn keine mich richtig begeistern konnte.

Was auch noch wichtig ist, in dem Buch sind weder Jahreszahlen noch Datumsangaben zu finden. Auch die einzelnen Andachten orientieren sich weder an Jahreszeiten noch an Festen/ bestimmten Tagen.
So kann jederzeit gut mit dem Buch begonnen werden.

Montagsgedanken ist ein Christliches Buch, welches ich sehr gerne weiterempfehle. Mir gefällt es sehr gut und ich finde es einfach genial so in den Montag zu starten.

Herzen: ❤❤❤❤/



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen