Dienstag, 31. Januar 2017

Schwalbenbuch


Warum ich ausgerechnet dieses Buch für die Schwalbenaktion ausgewählt habe? (Fast) Jeder misstraut Büchern, die weder viele Rezensionen, noch eine Leseprobe haben, und bei denen der Preis unverständlich hoch ist. - Nun finde aber Mal ein Buch bei bei dem dies nicht so ist! - Ein schwieriges Unterfangen.
Da kann mir dieses Buch gerade Recht, ein interessannter Klappentext und eine tolle Leseprobe, schon war es entschieden :-)




"Tagebuch eines beinahe coolen Mädchens", ein nicht nur beinahe cooles Buch

Autor: Bill Campbell
Verlag: /
Format: E-book 
Seiten: 42
Preis:  0,00€
Genre: Kinderbuch





Inhalt
Maddi ist ein ganz normales Leben, wenn man mal davon absieht, dass sie es schafft von der Schule geschmissen zu werden.
Wie es dazu kann? Dies und vieles mehr könnt ihr in diesem Buch nachlesen.



Eine Schwalbe ...

Huhu,

Heute möchte ich euch mein erstes Schwalbenbücher vorstellen. Ausnahmsweise wird es diesen Monat nur ein Schwalbenbuch werden, dies liegt an dem einfachen Grund das mir die Idee zur Schwalbenbuch erst so spät gekommen ist, dass ich es nur geschafft habe ein Buch für es zu lesen.

Diesen Monat werde ich euch ein Kinderbuch vorstellen. Ihr könnt gespannt sein :-)

Samstag, 28. Januar 2017

Rezension, Grenzlandtage


Es gibt viele Bücher über Flüchtlinge. Gute und schlechte, bewegende und langweilige, verheiligende und verteufelnde.
Doch dieses Buch gibt es nur einmal!





"Grenzlandtage", ein Buch mit Grenzen

Autor:
 Peer Martin
Verlag: Oetinger
Format: E-book, Taschenbuch
Seiten: 464
Preis:  13,99€
Genre: Jugendbuch, Flüchtlinge
Altersempfehlung: Ab 14





Inhalt
Zwei Wochen Urlaub alleine, auf einer griechischen Insel, warten auf Jule. Doch dann tritt sie einen Jungen, mit einer verletzten Hand, Asman, einen Flüchtling. Und bald ist nichts mehr, wie es zuvor einmal war.


Der erste Satz
" »Mondlicht auf dem Wasser.
 Damit beginnt es.
 Mondlicht und die See, Mondlicht und tausend Sterne, und in der Ferne ein Streifen Land hinter den silbrigen Wellen: 
Europa. "

Freitag, 13. Januar 2017

Donnerstag, 12. Januar 2017

Rezension, Der Feuerstein

Das erste Buch, welches ich euch in diesem Jahr vorstellen möchte, hat mir sehr gut gefallen. Es hat eindeutig Feuer, "Der Feuerstein"



Und es geht weiter

Nachdem hier in den letzten Tagen ziemliche Ruhe eingekehrt ist, soll es ab heute hier wieder weitergehen