Montag, 26. Dezember 2016

Samstag, 24. Dezember 2016

Rezension, ABC Der Körpersprache

Drei Weihnachtsfeiertage, drei Bücher über die Körpersprache 
Heute nun das erste davon




Inhalt

Verschiedene Körperteile und was sie Aussagen

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Rezension, Ein Leben auf dem Scherbenhaufen



Starten möchte ich mit diesem Buch.
Vor ein paar Tagen habe ich "Lost" gelesen - und nicht gemocht, hier nun die Begründung dazu.
Achtung, Spoileralarm!





Inhalt
Die 21 Jährige Marie lebt bei ihrem Freund der ihr alles bezahlt. Doch der ist Anführer einer gefährlichen Gang. Marie weiß nicht was seine Arbeit ist, doch eines Tages kommt alles ans Licht.



Der Countdown läuft

Noch 9 Tage bis Silvester. 9 Tage bis 2017.

Immer weniger Zeit bleibt bis das neue Jahr beginnt, und mein Stapel an Nicht-Rezensierten Büchern ist immer noch bedenklich hoch. Um also mit so wenig Altlast an Bücher wie möglich ins neue Jahr zu starten, wird es in den nächsten 9 Tagen hier viele neue Rezensionen geben.

Mittwoch, 21. Dezember 2016

BookCrossing / Experiment / Teil 4



Huhu,

Heute kommt der vierte Erfahrungsbericht von meinem BookCrossing Experiment. 
Mittlerweile habe ich fünf verschiedene Bücher an fünf verschiedenen Plätzen ausgelegt. Die erste Auslegung ist mehr als eine Woche her, und wie viele Einträge habe ich bisher bekommen, wie viele Rückmeldungen gab es ?

-- Ratet doch mal --

Montag, 19. Dezember 2016

BookCrossing/ Experiment/ Teil 3

Huhu,

Und weiter geht es mit meinem BookCrossing Experiment. Heute habe ich das vierte Buch "nicht vergessen".  Morgen ist dann das fünfte und letzte Buch an der Reihe. Einen Ausführlicheren Bericht gibt es dann auch Morgen.

Samstag, 17. Dezember 2016

[Tag] 100 Dinge

Von Literatouristin


100 Dinge, an denenman eine Leseratte erkennt.

 1. Du hast mehr Bücher als Schuhe.
 2. In allen Buchhandlungen der Umgebung bist du mit den Buchhändlern per „Du“.
3. In deinem Kalender sind die Erscheinungsdaten neuer Bücher rot markiert.
4. Leipziger und Frankfurter Buchmesse kommen für dich Nationalfeiertagen gleich.
5. Wenn du dich vor der Schule entscheiden muss ob du dein Mathebuch oder deinen neuen Roman mit nimmst, nimmst du den Roman.
6. Du kennst dich in der Bücherei besser aus, als die Bibliothekarinnen.
7. Deine Eltern hören oft die Worte „Ich lese gerade, also lasst mich!!!“
8. Du bist ständig geistesabwesend und weißt nicht was dein Gegenüber gerade noch zu dir gesagt hat, weil du mit den Gedanken noch in deinem neuen Lieblingsbuch steckst.
9. Wenn du durch eine Buchhandlung wanderst, murmelst du vor dich hin: „Das hab´ ich schon. Und das hab´ ich schon. Das auch…“ Meist allerdings nur in Gedanken 
10. Du weißt genau, wo alle deine Bücher hingehören und merkst sofort, wenn eines fehlt. Wer war an meinem Bücherregal und hat das rote zu den blauen gestellt?
 11. Du besuchst mehr als nur eine Buchhandlung, denn wenn du nur in eine gehen würdest, währst du jeden Tag dort – und das ist ja peinlich!
12. Namen merkst du dir so: „Meggie, wie das Mädchen aus Tintenherz“, „Harry, wie Harry Potter.“ oder „Gideon, wie die männliche Hauptperson aus Rubinrot.“
13. Viele Leute fragen dich verwirrt, woher du soviel verrücktes Zeug weißt. Lesen bildet anscheinend doch ;-) 
 14. Wenn 13. eintritt, murmelst du ein „Das habe ich irgendwo gelesen“, obwohl du genau weißt wie das Buch heißt in dem du es gelesen hast.
15. Wenn du dich zwischen einem Bett und einem neuen Bücherregal entscheiden musst, nimmst du das Regal. Wo sollen denn sonst deine Bücher stehen?!
16. Wenn du alle deine Bücher aufeinander stapelst, kannst du problemlos deine Decke abstützen. 
17. Du kannst überall lesen: Im Zug; im Bus, auch stehend, wenn es sein muss; auf der Straße; in der Schule; im Café um die Ecke; auf dem Laufband;… 
18. Du kannst immer lesen: Morgens, vor der Schule; während dem Essen; während dem Gehen; im Dunkeln; in der Kirche; mitten in der Nacht; … 
19. Wenn du umziehst, brauchst du mindestens 3 starke Männer, die deine Bücherkisten tragen – und selbst die sind danach fix und ferig!
20. Dein Leben ist nicht in Jahre, sondern in Kapitel unterteilt.
21. Du hast immer mindestens ein Buch unter dem Kopfkissen.
22. Deine Eltern/ dein Partner murren ständig: „Mach das Licht aus und schlaf endlich.“ und du ignorierst es.
23. Du hast immer ein Buch in deiner Tasche. 
24. Wenn dich jm. fragt, was du dir zum Geburtstag/ zu Weihnachten/ zum Jahrestag wünschst, anwortest du: „Ein Buch!“ 
25. Es ist schonmal vorgekommen, dass du ein Buch zweimal besessen hast.
26. Es gibt Bücher, die du eigentlich auswendig kannst, sie aber dennoch immer wieder lesen musst.
27. Du kennst die aktuelle Bestsellerliste auswendig.
28. Du hast mindestens die Top 10 aus der aktuellen Bestsellerliste in deinem Regal stehen.
29. Wenn dich jemand nach deinen Hobbies fragt, antwortest du: „Lesen“. Andere Hobbies hast du nicht, denn lesen ist dein Leben! 30. Du fragst dich gerade erschrocken, wann in dieser Liste endlich mal etwas kommt, das nicht auf dich zutrifft.
31. Deine Mutter drohte dir mindestens ein Mal alle deine Bücher aus dem Zimmer zu räumen, wenn du nicht endlich das Licht ausmachst und schläfst – und du erwiederst, dass du sehen willst, wie sie 500 Romane aus deinem Zimmer schleppt.
32. Deine Bücher liegen überall herum, weil einfach nicht genug Platz für alle da ist. Selbst wenn du das Regal bis zum Limit voll stopft.
33. Dein Bücherregal ist nach einem ganz bestimmten System geordnet, welches dir ermöglicht alle Bücher sofort zu finden. 34. Du hast mindestens drei Lieblingsgenre.
35. In deinem Bücherregal ist jedes nur erdenkliche Genre vertreten.
36. Wenn du auf einen Geburtstag/ eine Hochzeit eingeladen bist, schenkst du ein Buch.
37. Du würdest gern mal ein Buch veröffentlichen. 38. Der jenige, der dich beim Lesen stört, ist Staatsfeind Nummer eins.
39. Wer eins deiner Bücher bekleckst, verknickt, verdreckt, einreist oder sonst irgenwie beschädigt, gehört deiner Meinung nach exekutiert.
40. Du kannst gleichzeitig Lesen und Gehen.
41. In der Schule wirst du nie erwischt, wenn du unter dem Tisch heimlich liest. Beim Spicken aber fliegst du sofort auf.
42. Du liebst jede Jahreszeit, denn im Frühling und im Sommer kann man draußen lesen und im Herbst und im Winter kann man es sich drinnen bequem machen und lesen.
43. Du kaufst dir mindestens 3 Bücher im Monat.
44. Du brauchst nie länger als eine Woche für ein gutes Buch – NIE!
45. Dein Geld geht für folgende Dinge drauf: Bücher, Strom (für die Leselampe), Essen (kleine Lesesnacks). Und zwar in dieser Reihenfolge.
46. Wenn du Wörter hörst wie „das Einzigste“ und „zwei Fensters“ bekommst du Schüttelfrost.
47. Du weißt, das die Vergangenheitsform von „backen“ „buk“ lautet. 
48. Du kannst problemlos Synonyme für alles finden. 
49. Wenn jemand ein Wort nicht kennt, kannst du es auf jeden Fall erklären. 
50. Du weißt: Bücher sind immer besser als ihre Verfilmungen. 51. Büchern, die alle anderen toll finden, stehst du kritisch gegenüber. Denn dein Geschmack ist exquisit. 
52. Trotz 51. liest du alles, was du in die Finger kriegst. 
53. Du bist schon des Öfteren auf einem Buch aufgewacht. 
54. Du besitzt ein Buch, dass du noch nicht gelesen hast. Aber du hebst es auf – falls du mal nichts mehr zum Lesen im Haus hast. 55. Bücher sind deiner Meinung nach 100x besser als E-Books. 56. Du besitz trotzdem ein E-Book – aus Platzgründen. (oder du weißt, dass du dir eins zulegen musst – aus Platzgründen) 
57. Du hast eine Liste im Kopf, welche Figuren du gern aus ihren Büchern lesen würdest.
58. Es ist für dich kein Problem, Zitate bestimmten Autoren oder Büchern zuzuordnen. 59.
57. erinnert dich an die Tintenreihe – du hast soeben beschlossen, sie mal wieder zu lesen.
60. Bei folgendem Satz willst du am Liebsten eine Schlägerei anzetteln: „Du kannst das Harry Potter Buch noch nicht gelesen haben, denn der Film ist noch gar nicht draußen.“
61. Lesezeichen gehen bei dir grundsätzlich immer in den Büchern verloren.
62. Du kannst nächtelang durchlesen.
63. Für Notfälle hast du immer eine Taschenlampe parrat. So kannst du auch lesen, wenn der Strom ausfällt.
64. Du besitzt noch dein liebstes Kinderbuch und hütest es wie einen Schatz.
65. Der Duft von frischer Druckerschwärze ist einer deiner Lieblingsgerüche.
66. Ein Tag, an dem du nicht gelesen hast, ist ein verlorener Tag.
67. Wenn du ein Buch bestellst, wirst du nicht mehr nach deinem Namen gefragt, den kennt der Verkäufer nämlich schon. Genau wie deine Nummer und dein halbes Bücherregal.
68. Selbstverständlich hast du schon mal beim Lesen geweint. 69. Du hast keine Probleme damit, 68. zu zugeben.
70. Menschen, die nicht lesen, findest du blöd.
71. Du weinst manchmal an besonders schönen Stellen in Büchern, weil du dich so für die Figur freust.
 72. Es gibt Namen, die für immer in deinem Kopf verknüpft sind: Bella & Edward, Cassia & Ky, Clary & Jace, Harry & Ginny, …
73. Die oben genannten Namen kommen dir alle bekannt vor.
74. Du fragst dich immer noch, wann endlich etwas kommt, dass nicht auf dich zutrifft.
75. Einer deiner größten Wünsche ist es, mal in einer rießigen Buchhandlung eingesperrt zu werden.
76. Wenn du am Bahnhof „Kings Cross“ in London bist, versuchst du heimlich, ob es Gleis 9 3/4 nicht doch gibt.
77. Du behandelst deine Bücher besser, als manche Menschen – denn die Bücher haben deine Zuneigung verdient.
78. Es gibt mindestens ein Buch, dass du abgrundtief hasst.
79. Du hast, als du noch klein warst so getan als könntest du lesen. 80. Du misshandelst alles als Lesezeichen: Briefumschläge, Kassenzettel, Papierschnipsel, Finger, Verpackungen aller Art, Kuscheltiere, …
81. Du hast mindestens 2 Verlage/ Autoren bei Facebook mit „Gefällt mir“ markiert.
82. Dein Motto: „Ich kann alles lesen, aber nicht alles essen!“
83. Es gibt Bücher, die du schon auf Englisch gelesen hast, weil du die deutsche Übersetztung nich abwarten konntest.
84. Von deinen Büchern sprichst du wie von guten Freunden.
85. Du könntest deine Freunde stundenlang über deinen aktuellen Lesestoff bequatschen.
86. Ab und zu geht deine Fantasie mit dir durch.
87. Für dich gibt es das nicht: „Keine Zeit zum Lesen“
88. Neue Bücher versetzen dich in Hochstimmung.
89. Gern würdest du mal die Orte bereisen, an denen deine Romanhelden waren.
90. Autoren sind für dich mit Gottheiten gleich zu setzen.
91. Du kannst ein paar Brocken elbisch.
92. Bei jedem Spiegel fragst du dich, ob er vielleicht ein Portal in eine andere Welt ist.
93. Du besitzt eine überdurchschnittliche Allgemeinbildung, und weißt über alles irgendwas.
94. Beim Lesen hast du dich schonmal verletzt. (Am Papier geschnitten, Buch ins Gesicht oder auf den Fuß gefallen, Finger eingeklemmt, beim gehen/lesen irgendwo gegen gelaufen…) 
95. Du brauchst keinen Jogakurs, denn beim Lesen probierst du die abenteuerlichsten Possitionen aus um es bequem zu haben.
96. Leute, die keine Bücher besitzen sind dir unheimlich. Du hast richtig Angst vor ihnen.
97. Ständig erlebst du Momente in deinem Leben, die dich an Szenen aus Büchern erinnern.
98. Bücher sind dein Statussymbol.
 99. Die Bakerstreet in London & Orte wie Forks sind für dich Pilgerstädte.
100. Auf dieser Liste trifft erschreckend viel auf dich zu. Aber es stört dich nicht im geringsten, nein – du bist stolz darauf!

31/100

Donnerstag, 15. Dezember 2016

BookCrossing / Das Experiment / Teil 2



Hallo!

Mittlerweile sind seit meinem ersten BookCrossing Post schon einige Tage vergangen, und die ersten Bücher sind ausgesetzt. Um es genau zu sagen, drei von fünf Büchern sind ausgesetzt.
Und zwar:

- Sascha - Ein fast perfekter Deal ( Kinderbuch)
- Verliebe dich nie in einen Rockstar ( Jugendbuch)
- Neuschwanstein - Mit zwölf Chinesen durch Europa ( Humor)

Die drei Bücher habe ich in der Reihenfolge wie sie gelistet sind ausgesetzt. Das erste in einem Bus so gegen 15.00 Uhr. Das Zweite gestern Morgen in unserer Schule; und das dritte heute gegen 14.00 Uhr in einer Bahn.

Bisher habe ich von keinem der Bücher eine Rückmeldung bekommen, aber sie sind ja auch noch nicht lange unterwegs. 

Morgen werde ich übrigens ein weiteres Kinderbuch aussetzen, wo verrate ich euch allerdings noch nicht.

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Rezension, Windgeflüster





"Windgeflüster in Fella" ein tolles Jugendbuch 


Autor: Lara Kessing
Verlag: /
Format: E-book 
Seiten: 421
Preis:  2,99€
Genre: Jugendbuch 
Band: 1/?




Inhalt
Inhalt
Sorijas Leben ändert sich schlagartig als ein Hagelsturm ihre Stadt verwüstet. Plötzlich übernimmt eine gewaltbereite Gruppe die Herrschaft und unterdrückt alle die nicht zu ihnen gehören.
Als auf einmal ihre Fammile auseinandergerissen wird, setzt Sorija alles daran wieder zueinander zu finden. Doch dies ist einfacher gesagt als getan, wenn es überall nur zu von Gefahren wimmelt, und du nicht weißt wem du trauen kannst.


Der erste Satz
" »Der Wind zerrte wild an ihren langen, nussbraunen Haaren, während ein ungutes Gefühl sie zur Eile trieb.  "

Montag, 12. Dezember 2016

BookCrossing / Das Experiment/ Teil 1

Huhu,

Mittlerweile haben sich in meinem Bücherregal viele Bücher angesammelt, und es ist Zeit sie auszumisten.
Doch was mit ihnen machen? Verkaufen oder Verschenken kann ich sie nicht, für die Altpapiersammlung sind sie allerdings auch zu schade.
Beim suchen nach neuen Ideen bin ich deswegen auf "BookCrossing" gestoßen.
BookCrossing ist eine Seite, auf der man Bücher registrieren kann, um sie dann "In die Wildnis" zu entlassen. Andere Leute können sie dann finden, lesen, registrieren und weiter wandern lassen.

Klingt erstmal toll - oder?

Aber werden die Bücher wirklich gefunden?
Registrierten sie die Finder wirklich ?

Aus diesem Grund möchte ich hiermit ein Experiment starten.

Ich werde ab Morgen,  fünf (5) Werktage hintereinander jeden Tag ein Buch in die Wildnis entlassen.
Meine Erfahrungen ob die Bücher wirklich gefunden werden, werde ich hier posten.

Sollte sich zeigen dass die Bücher wirklich gelesen werden, werde ich wohl öfters Bücher entlassen, wenn nicht muss ich mir einen andere Möglichkeit suchen um meine alten Bücher zu verwerten.

Sonntag, 11. Dezember 2016

Rezension, b) Nenne drei Hochkulturen






 Heute gibt es eine Rezension zu einem Buch über das ich mich total aufgeregt habe.

Ehrlich - Ich habe vollstes Mitleid mit Schülern die von sollchen Lehrern unterrichtet werden.

Dieses Buch enthält keine witzigen Schülerantworten, sondern Fragen mit Antworten darauf.




Samstag, 3. Dezember 2016

Rezension, Liliane Susewind





"Liliane Susewind - Ein Eisbär kriegt keine kalten Füße"


Autor: Tanya Stewner
Verlag: Fischer
Format: Hardcover 
Seiten: 224
Preis:  12,99€
Genre: Kinderbuch 
Sterne Amazon: 4.9 (16 Bewertungen)




Inhalt
Lilli soll sich um das verwaiste Eisbärenbaby Molky kümmern, allerdings ist dieser ein rießen Wirbelwind und sorgt für großes Chaos.
Doch damit nicht genug, Frau von Schmidt hat sich nämlich in den Kopf gesetzt sich zu verlieben, und Lilli soll den perfekten Partner für sie finden.

Dienstag, 29. November 2016

(Kurz)meinung, Bunte Gugl -Welt





"Bunte Gugl-Welt"


Autor: Chalwa Heigl
Verlag: Südwest Verlag 
Format: Gebundene Ausgabe 
Seiten: 64
Preis:  14,99€
Genre: Backbuch 




Inhalt
27 verschiedene Gugl Rezepte.

Montag, 28. November 2016

Kurzmeinung, Was wir tun




"Was wir tun, wenn wir an der Kasse stehen"


Autor: Katja Berlin, Peter Grünlich 
Verlag: Heyne<
Format: E-book, Taschenbuch 
Seiten: 192
Preis:  9,99€
Genre: Humor




Inhalt
Die Welt in überwiegend lustigen Statistiken

Donnerstag, 24. November 2016

(Kurz) Meinung, Joe Hart






"Joe Hart: Das Caletti - Komplott"


Autor: Daniel Kowalsky
Verlag: fontis
Format: E-book, Hardcover 
Seiten: 220
Preis:  12,99€
Genre: Jugendbuch 
Band: 6/6







Inhalt
Agentin Jasmina wird bei einem Auftrag entführt und verschwindet spurlos, nur eine Kapsel mit einer Nachricht darauf konnte sie verstecken - doch diese ist verschwunden.
Währenddessen soll der 14-jährige Joe Hart eigentlich nur einen kleinen Auftrag erfüllen, doch dieser läuft völlig aus dem Ruder ...

Montag, 21. November 2016

Rezension, Herausspatziert





"Herauspaziert"


Autor: Bettina Becker 
Verlag: Scm
Format: E-book, Hardcover 
Seiten: 320
Preis:  14,95€
Genre: Christlich, Sachbuch 





Inhalt
Bettina Becker gibt Einblicke in Ihre Erfahrungen und Erlebnisse. Des weiteren will das Buch und Bettina Becker Lust machen "Herauszuspazieren".

Sonntag, 20. November 2016

Rezension, Verzaubert





"Verzaubert - Gefährliche Freunde",


Autor: Anna Sophie Caspar 
Verlag: Impress
Format: E-book 
Seiten: 249
Preis:  3,99€
Genre: Fantasy, Liebe 
Band: 2/?




Inhalt
Effies Verwandlung rückt immer näher und damit der Zeitpunkt an dem sie führ ihre Feinde interessant wird. Doch plötzlich tauchen Elementare in ihrer Stadt auf, die auf der Suche nach Eden sind. Und dann taucht auch noch ein mysteriöser Geheimbund auf.


Der erste Satz
" Pünktlich um 18 Uhr klingelte es an der Haustür."

Rezension, Verzaubert





"Verzaubert - Gefährliche Freunde",


Autor: Anna Sophie Caspar 
Verlag: Impress
Format: E-book 
Seiten: 249
Preis:  3,99€
Genre: Fantasy, Liebe 
Band: 2/?




Inhalt
Effies Verwandlung rückt immer näher und damit der Zeitpunkt an dem sie führ ihre Feinde interessant wird. Doch plötzlich tauchen Elementare in ihrer Stadt auf, die auf der Suche nach Eden sind. Und dann taucht auch noch ein mysteriöser Geheimbund auf.


Der erste Satz
" Pünktlich um 18 Uhr klingelte es an der Haustür."

Donnerstag, 17. November 2016

Rezension, Verzaubert






"Verzaubert - Geheimnisvolle Nachbarn", Liebe, Fantasie und Spannung garantiert

Autor: Anna Sophie Caspar
Verlag: /
Format: E-book, Taschenbuch
Seiten: 396
Preis:  2,99€
Band: 1/?
Altersempfehlung: Ab 14
Sterne Amazon:  4.7 (33 Bewertungen)
Genre: Jugendbuch - Fantasie


Inhalt
Was machst du, wenn ins Nachbarhaus neue Leute einziehen, und sich plötzlich außer dir niemand mehr erinnert das dort ein Haus steht?
Vor diesem Problem steht die 20 Jährige Effie, doch es bleibt nicht dabei - auf einmal passieren noch mehr geheimnisvolle Dinge. Und was hat es mit dem geheimnisvollen Eden auf sich der auch im Nachbarhaus wohnt und so anziehend ist?



Die ersten Sätze: 
" Vom Fluss stieg ein modriger Geruch auf. Mit ihrer freien Hand hielt Effie sich an der feuchten Mauer der Brücke fest, die ihr gerade mal bis zum Bauchnabel reichte. Kleine Kieselsteine drückten sich in die Haut ihrer Handfläche. "

Dienstag, 15. November 2016

Rezension, Das Buch ohne Bilder





"Das Buch ohne Bilder", ein (Alb)Traum ?!
Autor: B.J. Novak
Verlag: Bookhouse
Format: E-book, Gebunden 
Seiten: 52
Preis:  12,00€
Genre: Kinderbuch, Vorlesegeschichte






Inhalt
Jedes Wort in dem Buch muss vorgelesen werden, und klingt es noch so komisch und bescheuert, und macht sich der Vorleser noch so zum Affen.


Die ersten Sätze
" Das ist ein Buch ohne Bilder. Vielleicht klingt es langweilig, wenn dir jemand ein Buch ohne Bilder vorliest."

Montag, 7. November 2016

Rezension, Der vergessene Jesus





"Der vergessene Jesus"


Autor: Martin Dreyer
Verlag: Gütersloher Verlagshaus 
Format: E-book, Hardcover
Seiten: 254
Preis:  19,99€
Genre: Christlich, Sachbuch 





Inhalt
Jesus ein sanfter Hippie oder doch eher einer Partymensch?
In 12 Kapitel zeigt Martin Dreyer hier Seiten von Jesus, die oft vergessen werden.

Donnerstag, 3. November 2016

⭐ Themenwoche ⭐ Rezension, Liebe ohne Grenzen







"Liebe ohne Grenzen - Gottes leise Stimme für die Unterdückten"



Autor: Anna Kopri, Pranitha Timothy
Verlag: Scm
Format: E-book, Hardcover 
Seiten: 304 
Preis:  19,95€
Genre: Christlich, Biografie 




Inhalt
Als Frau in Indien für die Rechte der Sklaven eintreten? - Keine leichte Sache, wenn man allerdings dazu noch so eine leise Stimme hat und die Behörden sich weigern anzuerkennen das es Sklaven gibt, scheint sie fast ins Unmögliche zu gehen.
Trotzdem stellt sich Pranitha jeden Tag mit Jesus an ihrer Seite dieser fast unmöglichen Herausforderung.



Mittwoch, 2. November 2016

⭐ Themenwoche ⭐ Kurzrezension, Unter einem falschen Himmel





"Unter einem falschen Himmel"


Autor: Radhika Phuyal, Sharon Hendry 
Verlag: Heyne
Format: E-book, Taschenbuch 
Seiten: 256
Preis:  9,99€
Genre: Biografie, Sklaverei, Indien / Nepal 




Inhalt
Radhika ist 14 Jahre alt als sie Opfer von Organhändlern wird und  eine Niere verliert. Doch damit ist ihr Martyrium noch nicht beendet, es beginnt erst ...


Montag, 31. Oktober 2016

Ankündigung, ⭐Themenwoche Sklaverei⭐



Huhu,
Diese Woche wird es eine Themenwoche zu "Sklaverei" geben.  Von Mittwoch bis Samstag wird es jeweils einen Post zu diesem Thema geben.

Dienstag, 25. Oktober 2016

Rezension, Märchenhaft erwählt





"Märchenhaft erwählt", Selection in Märchenform


Autor: Maya Shepherd 
Verlag: /
Format: E-book, Hardcover, Taschenbuch 
Seiten: 344
Preis:  11,99€
Genre: Liebesroman, Fantasy
Sterne Amazon: 4.4 (87 Bewertungen)




Inhalt
Es war einmal, dass zwölf Hexen zur Feier des Geburtstages für den Königssohn eingeladen waren. Doch die dreizehnte, die nicht eingeladene verfluchte zur Strafe den Königssohn; ein Kuss würde ihn verdammen und nur der Kuss der wahren Liebe würde ihn retten können.
20 Jahre später 
12 Mädchen aus dem Volk werden ausgewählt, eine von ihnen wird wahrscheinlich einmal den Prinzen heiraten.
Doch wer wird dies sein ?


Samstag, 22. Oktober 2016

Rezension, Die Nacht der Tausend Farben - Teil 2


Erinnert ihr euch noch an das Buch "Die Nacht der Tausend Farben" das ich euch Anfang dieses Jahres vorgestellt habe? Mittlerweile ist einige Zeit vergangen, und der zweite Teil ist erschienen, den ich euch nun gerne vorstellen möchte.





"Die Nacht der Tausend Farben - Verraten Elemente", bunt und begeisternd 


Autor: Claudia Rehm
Verlag: /
Format: E-book, Taschenbuch 
Seiten: 444
Preis:  3,99€
Band: 2/3
Genre: Fantasy





Inhalt
Ein Jahr ist vergangen seit der verhängnisvollen Verwandlungszereminie, ein Jahr hat es gedauert bis Emma endlich auf das Internat gehen kann, auf dem sie eigentlich schon längst sein sollte.
Doch der schöne Schein trügt. Auf ihrer Abschiedsfeier greift Emma den Rat der weißen Magier an, und schon ist sie wieder mittendrin im Kampf zwischen Schwarzwald und weiß, Leben und Tod ...


Der erste Satz
" So wie immer, wenn eine neue Nacht der Tausend Farben bevorstand, herrschte im weißen Turm von Aronis hektisches Treiben.  "

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Rezension, Soap Fever



"Soap Fever" 


Autor: Jana von Bergner
Verlag: /
Format: E-book 
Seiten: 285
Preis:  0,99€
Genre: Jugendbuch, Liebesgeschichte 
Band: 2 ( Band 1 findet ihr Hier )




Inhalt
Soap Star Leon muss aus einem Magazin erfahren, das seine Freundin ihn für einen Fußballer verlassen hat. Eigentlich möchte er nun nur noch von Journalisten in Ruhe gelassen werden. Doch dann trifft er Merle, Merle die für sein Hassmagazin arbeitet, Merle die ihn unbedingt Interviewen möchte, Merle die so hübsch und sympathisch zu sein scheint ...

Montag, 17. Oktober 2016

Rezension, Neuschwanstein





"Neuschwanstein - Mit zwölf Chinesen durch Europa"


Autor: Christoph Rehage
Verlag: Malik
Format: E-book, Taschenbuch 
Seiten: 272
Preis:  15,00€
Genre: Reisebericht 
Sterne Amazon: 4.3 (16 Bewertungen)




Inhalt
Zwölf Chinesen reisen in einer Reisegruppe durch Europa, und mittendrin Christoph Rehage, als ganz normaler Teilnehmer.
Sein Reisebericht ist hier enthalten.

Samstag, 15. Oktober 2016

Senktest

Huhu,

Heute möchte ich kurz auf den Senktest verweisen.
 Der Senktest ist ein Rätselspiel das sich auf das Buch "Windgeflüster  in Fella" bezieht, aber auch gut ohne Vorkenntnisse gespielt werden kann.
Ich selbst habe das Buch nicht gelesen, das Spiel machte mir allerdings großen Spaß - auch wenn ich es bisher noch nicht bis zum Ende geschafft habe 😚.

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Rezension, Knoblauch





"Knoblauch"


Autor: Jenny Linford
Verlag: ars vivendi
Format: Gebundene Ausgabe 
Seiten: 160
Preis:  22,00€
Genre: Kochbuch 
Sterne Amazon: 4.5 (33 Bewertungen)




Inhalt
Über 65 Rezepte mit Knoblauch


Mittwoch, 12. Oktober 2016

Rezension; Ich fühle was, was du nicht fühlst





"Ich fühle was, was du nicht fühlst"

Autor: Amelie Fried
Verlag: Heyne
Format: E-book, Broschiert
Seiten: 400
Preis:  16,99€
Genre: Jugendbuch 
Sterne Amazon: 4.8 (19 Bewertungen)




Inhalt
Die 13-jährige Indie lebt gemeinsam mit ihrem Bruder und ihren verrückten Hippie Eltern im Jahr 1975 in einer kleinen Stadt. Das mit ihr etwas nicht stimmt, ist ihr schon lange bewusst - schließlich ist sie z.b die einzige die bemerkt dass der Lehrer die Zahlen in der falschen Farbe an die Tafel malt.
Einzig der Vater ihrer besten Freundin scheint sie zu verstehen, doch dann scheint ein Augenblick alles zu zerstören.


Der erste Satz
" Dass mit meiner Familie etwas nicht stimmte, hatte ich schon länger vermutet. Spätestens, als mein Bruder religiös wurde, mein Vater uns ein schreckliches Geheimnis verriet und meine Mutter schließlich verschwand, wurde es zur Gewissheit"

Sonntag, 9. Oktober 2016

Rezension, Bonhoeffer





"Bonhoeffer"

Autor: Moritz Stetter
Verlag: Gütersloh 
Format: Gebundene Ausgabe 
Seiten: 112
Preis:  14,99€
Genre: Christlich, Nationalsozialismus, Comic, Biografie 





Inhalt
Das Leben von Dietrich Bonhoeffer - in Comicform

Freitag, 7. Oktober 2016

Rezension, Emoji Backen





"Emoji Backen: Gebackene Emojis für jede Stimmungslage"


Autor: Anna - Lene Krell
Verlag: Frech Verlag
Format: E-book, Taschenbuch 
Seiten: 48
Preis:  9,99€
Genre: Backbuch 




Inhalt
14 Rezepte für Kuchen, Muffins, Kekse, Macarons und Cake Pops im Emoji Look.



Dienstag, 4. Oktober 2016

Rezension, K-Kidnapped





"K - Kidnapped"

Autor: Chelsea Cain
Verlag: Blanvalet 
Format: E-book, Taschenbuch
Seiten: 384
Preis:  9,99€
Genre: Thriller
Band: 1/?
Sterne Amazon: 3,7 (70 Bewertungen)




Inhalt
Kick war erst sechs Jahre alt, als sie entführt wurde. Fünf Jahre später wurde sie befreit, doch sie könnte sich nie wieder ganz normal in die Gesellschaft einfügen.
10 Jahre sind vergangen als plötzlich ungebeten ein Mann auftaucht, der ihre Hilfe braucht um ein verschwundenes Kind zu finden; doch der Fall scheint eng mit Kicks eigener Vergangenheit verknüpft zu sein.


Der erste Satz
" Sie wusste, was sie zu tun hatte, sollte jemals die Polizei kommen."

Sonntag, 2. Oktober 2016

Rezension, Der Ruf des Turul Band 3

Dies ist der dritte Teil der "Der Ruf des Turul" Reihe. Zum ersten Band kommt ihr HIER, zum zweiten HIER






"Der Ruf des Turul - Die Macht des Táltos", 

Autor: Sarah Schäfle
Verlag: Stephan Moll Verlag
Format: E-book 
Seiten: 249
Preis:  2,99€
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Band: 3/3

Inhalt
Madeleine, Jan, Thilo und Anja suchen nach einer Möglichkeit um die Turule zu vernichten - doch dies ist einfach gesagt als getan. Außerdem rüstet die Gegenseite noch dazu zum Kampf, und die Zeit wird immer knapper.


Der erste Satz
" Der Anblick der unermesslichen Weite des schier endlos wuchernden Graslandes mit seinen sanften Hügeln und den hohen Bergen in der Ferne stillte für den Moment die Sehnsucht, die mich niemals verließ, wenn ich hier nicht sein durfte. "

Rezension, Der Ruf des Turul

Dies ist der zweite Teil der "Der Ruf des Turul" Reihe. Zum ersten Band kommt ihr HIER





"Der Ruf des Turul - Ildikos Erbe", 


Autor: Sarah Schäfle
Verlag: Stephan Moll Verlag
Format: E-book 
Seiten: 254
Preis:  2,99€
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Band: 2/3

Inhalt
Madeleine, Thilo und Anja sind auf der Flucht, auf der Flucht vor ihren unheimlichen Gegnern. Aber zugleich  müssen sie herausfinden was es mit all den  Geschehnissen auf sich hat, und wie sie ihre Feinde besiegen können. Doch die Zeit drängt und die Verfolger kommen immer näher.


Der erste Satz
" Der eisige Wind, der durch das geschlossene Gitterfenster drang, machte mir die Veränderung der Jahreszeiten erst bewusst."

Rezension, Der Ruf des Turul - Im Zeichen des Falkens





"Der Ruf des Turul - Im Zeichen des Falkens", Wer ist dein Feind ?


Autor: Sahra Schäffle
Verlag: Stephan Moll Verlag
Format: E-book 
Seiten: 267
Preis:  2,99€
Genre: Fantasy, Jugendbuch 
Band: 1/3




Inhalt
Madeleine ist eigentlich ein ganz normales Mädchen. Eigentlich, denn plötzlich kann sie Feuer aus ihren Händen fließen lassen, Gedanken lesen und sogar elektrische Dinge reagieren auf sie.
Noch dazu beginnt sich plötzlich ihr bester Freund auf einmal merkwürdig zu verhalten, und auf ihr Haus wird ein Brandanschlag verübt.
Doch was steck hinter all diesen Vorkommnissen?


Der erste Satz
" Die Dunkelheit erhellte sich nur langsam. Durch das schmale, vergitterte Fenster fiel das fahle Licht der aufgehenden Sonne. Erst allmählich nahm ich immer mehr Details meiner Umgebung wahr. "

Freitag, 30. September 2016

Rezension, Liebe ohne Grenzen







"Liebe ohne Grenzen - Gottes leise Stimme für die Unterdückten"



Autor: Anna Kopri, Pranitha Timothy
Verlag: Scm
Format: E-book, Hardcover 
Seiten: 304 
Preis:  19,95€
Genre: Christlich, Biografie 




Inhalt
Als Frau in Indien für die Rechte der Sklaven eintreten? - Keine leichte Sache, wenn man allerdings dazu noch so eine leise Stimme hat und die Behörden sich weigern anzuerkennen das es Sklaven gibt, scheint sie fast ins Unmögliche zu gehen.
Trotzdem stellt sich Pranitha jeden Tag mit Jesus an ihrer Seite dieser fast unmöglichen Herausforderung.



Mittwoch, 28. September 2016

Rezension, Unterwegs in der Weltgeschichte





"Unterwegs in der Weltgeschichte" 


Autor: Hans - Christian Huf
Verlag: btb
Format: E-book, Taschenbuch, Hardcover 
Seiten: 320
Preis:  9,99€
Genre: Geschichte, Sachbuch
Sterne Amazon: 4.2 (13 Bewertungen)




Inhalt
Von den ersten Hochkulturen bis zu unserer Moderne Zeit, dieses Buch schildert die Entwicklungen.


Der erste Satz
" Die schönsten Pläne, das zeigt die Weltgeschichte immer wieder, können sich unversehens in Staub auflösen. "

Dienstag, 27. September 2016

Rezension, Vampirjägerin





"Vampirjägerin inkognito - Bis(s) zum Sieg"



Autor: Fiona Winter
Verlag: Digital Publisher 
Format: E-book 
Seiten: 247 (Beachte Mogelpackung)
Preis:  2,99€
Genre: Fantasy, Liebesroman, Spannung 
Sterne Amazon: 4.3 (20 Bewertungen)




Inhalt
Amelie hatte bisher weder mit Vampiren noch mit schwarzer Magie zu tun, doch dies ändert sich schlagartig als ihr vom Bund - der größten Vampirjägerorganisation, ein Deal angeboten wird. Amelie bekommt Informationen über ihren verschwundenen Freund,  dafür muss sie Lucien - einen mächtigen Vampir töten.
Doch Lucien entpuppt sich so ganz anderst als gedacht und bald steht Amelie vor einer schweren Entscheidung.


Der erste Satz
" „Bettina Frei.“
 „Philippe Nemours.“
 „Amelie Berger“, sagte ich, ohne mich von meinem Stuhl zu erheben. Die zum Schütteln dargebotenen Hände ignorierte ich. Das höfliche Getue der beiden änderte nichts daran, dass sie mich und meinesgleichen lieber heute als morgen tot sehen würden."

Samstag, 24. September 2016

Rezension, Nachtschatten




"Nachtschatten - Unantastbar",  ein Fantasie Roman zum genießen

Autor: Juliane Seidel
Verlag: /
Format: E-book
Band: 1
Seiten: 348
Preis:  3,99€
Sterne Amazon: 4,5
Altersempfehlung: Ab 14
Genre: Jugendbuch - Fantasie



Inhalt
An ihrem 18. Geburtstag legt Lily die Prüfung zur Jägerin ab und darf von nun an abtrünnige Wesen jagen. Allerdings hatte sie mit 11 einen Unfall weswegen sie sich nicht an  ihre Vergangenheit erinnern kann, und das Gefühl hat das jeder in ihrem Umkreis ihr etwas verschweigt. Selbst ihr Schutzengel Adrian verheimlicht ihr etwas, und Lily möchte unbedingt herausfinden was dies ist.
Ob sie es schaffen wird?


Erster Satz: " 'Was für ein Auflauf', murmelte Lily und zwängte sich an einem knutschenden Pärchen vorbei, das im Gang vor den Damentoiletten stand."

Rezension, Anna und der Schwalbenmann


"Anna und der Schwalbenman "




Autor: Gabriel Savit
Verlag: Der Hörverlag
Format: CD
Laufzeit: 6h 18
Preis:  15,99€
Genre: Jugendbuch
Sterne Amazon: 3,5





Inhalt
Anna ist erst 7 Jahre alt als ihr Vater von den Deutschen gefangen genommen wird. Doch glücklicherweise taucht ein Mann auf und gemeinsam machen sie sich auf eine gefährliche Reise, mitten im Kriegswirrwar des zweiten Weltkrieges.

Freitag, 23. September 2016

Rezension, Die Erwachte






"Die Erwachte - Die Geschichte von Sin und Miriam", 

Autor: Sabine Schulter
Verlag: /
Format: E-book, Taschenbuch
Seiten: 598
Preis:  3,99€
Altersempfehlung: Ab 14
Band: 1/3
Sterne Amazon:  4.7 (39 Bewertungen)
Genre: Jugendbuch - Fantasy


Inhalt
Eigentlich hatte sie sich nichts dabei gedacht als sie krank wurde - doch als sie aufwachte erkannte sie wie die Welt wirklich war.
Miriam kann es kaum fassen als sich ihr Leben vom einem auf den anderen Tag ändert. Sie ist eine " Erwachte", ein Mensch der Magie im Blut hat. Klingt eigentlich gar nicht so schlecht, doch kann sie da sie ein Mensch ist keine Magie benutzen, und außerdem ist sie ab nun ein gefundenes Fressen für die "Sucher". Die brauchen nämlich ihr Blut um sich fortzupflanzen.
Glücklicherweise hat Miriam drei Wächter auf ihrer Seite, die alles für sie tun würden damit sie nicht den Suchenden in die Hände fällt. Doch als immer mehr Sucher in Ihre Heimatstastadt kommen, ist dies gar nicht mehr  so leicht.




Der erste Satz: 
" Drei Jahre war es her, dass er diese Stadt verlassen hatte, doch nun stieg er an einem herrlichen Frühsommertag aus seinem Wagen und blickte an der Fassade des Hauses empor, in de "

Samstag, 10. September 2016

Blogpause

Huhu,

am Montag beginnt auch in Baden-Württemberg wieder die Schule. Ab da werde ich in die 11 Klasse auf einem Sozialwissenschaftlichem Gymnasium gehen. Da ich die Schule gewechselt habe, die Klasse sich neu zusammensetzt und ich nicht genau weiß was auf mich zukommt, möchte ich hiermit eine Blogpause verkünden.

Ich möchte mich die kommende Woche ganz auf die Schule konzentrieren können, ab vorraussichtlich Sonntag geht es hier dann wieder normal weiter.

Mittwoch, 7. September 2016

Rezension, Da kannste Gift draufnehmen





"Da kannste Gift darauf nehmen, Julia! Dein Romeo"


Autor: Felix Scharlau
Verlag: Goldmann
Format: E-book , Taschenbuch 
Seiten: 288
Preis:  8,99€
Genre: Humor





Inhalt
Was wäre wenn sich die Leute seit Anbeginn der Zeit mit Sms unterhalten hätten? Was für Chats würde es da wohl geben? Und was haben sich wohl "Die Fünf Freunde" oder "Darth Vader" zu sagen?
Hier in diesem Buch werden diesen Fragen nachgegangen.


Sonntag, 4. September 2016

Rezension, Alle meine Tanz und Mitmachlieder

Für meinen Ferienhelfereinsatz im Feriendorf Tieringen habe ich mir diese Cd im Bloggerportal bestellt. Leider kam sie während den zwei Wochen nicht zum Einsatz, aber ich bin mir sicher dass ich sie irgendwann irgendwo noch gut einsetzten kann.

"Alle meine Tanz und Mitmachlieder"



Autor: Martin Pfeiffer
Verlag: Der Hörverlag
Format: CD
Laufzeit: 1h 01
Preis:  6,30€
Genre: Kinderlieder
Altersempfehlung: 0-7




Inhalt
Diese CD enthäl 21 bekannte Kinderlieder wie "Auf der Mauer auf der Lauer" oder aber auch "Hey, Pipi Langstrumpf" und "Katzentatzentantz"

Donnerstag, 1. September 2016

Rezension, Sweet & Salty





"Sweet & Salty - Frühstück für den ganzen Tag", ein Kochbuch mit tollen Rezepten


Autor: Andrea Martens
Verlag: At Verlag
Format: Taschenbuch 
Seiten: 144
Preis:  19,95€
Genre: Rezeptebuch
Sterne Amazon: 4.6 (44 Bewertungen)




Inhalt
Sweet & Salty, Süß und salzig ist das Thema dieses Rezeptebuch. Lauter Ideen für Gerichte zum Frühstück sind hier enthalten.



Dienstag, 30. August 2016

Rezension, Das Feuerzeichen - Rebellion

Dies ist die Rezension zum zweiten Teil, zum ersten kommt ihr mit einem Klick hierauf


"Das Feuerzeichen - Rebellion"eine Fortsetzung die dem ersten Teil in nichts nachsteht


Autor: Francesca Haig
Verlag: Heyne
Format: Taschenbuch, E-book 
Seiten: 480
Preis:  16,99€
Genre: Dysoptrie 
Sterne Amazon: 3,2 (41 Bewertungen)
Band: 2/3




Inhalt
Nachdem die Insel der Omegas zerstört und der Widerstand in alle Richtungen zerstreut ist müssen Cass, Piper und Zoe sich einen neuen Plan ausdenken. Doch Zack ist ihnen immer noch auf der Spur, und Widerstand ist ein gefährliches Unternehmen.


Der erste Satz
"IN MEINEN TRÄUMEN war es wie bei unserer ersten Begegnung – er schwebte. Durch das dicke Glas und den zähflüssigen Sud, in dem er trieb, nahm ich seine Umrisse nur schemenhaft wahr.  "