Mittwoch, 30. Dezember 2015

Dash & Lilys Winter Wunder, ein modernes Weihnachtsmärchen

Dash & Lilys Winterwunder

 "Dash & Lilys Winterwunder",     

  ein modernes Weihnachtmärchen 


Dieses Buch habe ich, seit ich es letztes Jahr zu Weihnachten bekommen habe nun schon zum zweiten Mal gelesen.  Und nächstes Jahr, da bin ich mir sicher werde ich es auch wieder lesen.



Inhalt:

Lily muss dieses Jahr Weihnachten alleine verbringen da ihre Eltern im Urlaub sind und ihr Bruder einen neues Freund hat, weswegen er kaum Zeit für Lily besitzt . Damit Lily jedoch etwas zu tun hat und ihn nicht ständig nervt versteckt er in Absprache mit Lily in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch mit Anweisungen für den Finder. Dash, ein Junge im Alter von Lily findet dieses und ab nun tauschen die beiden Nachrichten darüber aus. Doch sollen sich die beiden in echt treffen, und wird ihre Beziehung dies standhalten?



Meine Meinung:

Dash und Lily sind beide sehr tolle Charakter. Jeder von ihnen ist einzigartig mit seinen eigenen Stärken und Schwächen. Beide sind sehr nachdenkliche Typen weswegen die Dialoge zwischen den beiden eine besondere Tiefe haben.

Der Schreibstil der Autorin lässt eine wunderschöne zauberhafte Märchenwelt entstehen. Die Weihnachtstimmung kommt sehr gut rüber und versetzte auch mich in Stimmung.

Das Buch wird abwechselnd aus Sicht von Lily und Dash erzählt. Jeder  von ihnen hat seine eigene Sichtweise auf die Geschehnisse. Was mir besonders gut gefallen hat ist, das die beiden Seiten sich auch merklich unterscheiden, was in vielen Büchern oft nicht so ist.

Das Buch ließ bei mir nicht die Entwicklung von Spannung zu. Dafür überzeugte es aber mit Romantischen Gefühlen, vielen witzigen Stellen und einen ganz besonderem Charme.

Leider hat mich irgendwann das ewige Hin und Her mit dem Notizbuch zu stören begonnen. Nach einiger Zeit war es immer das Gleiche.

Mein persönliches Fazit

Mir hat das Buch gut gefallen, und ich bin mir sicher ich werde es auch nächstes Jahr wieder lesen.  Durch die mangelde Abwechslung und die dadurch entstehende Langeweile kann ich allerdings nur 4 ❤ Herzen vergeben. Trotzdem spreche  ich für dieses Buch eine klare Leseempfehlung aus . Allerdings sollte beachtet werden das dieses Buch zu anderen Zeiten als Weihnachten vielleicht nicht so gut geeignet ist ;-) .


❤❤❤❤ ( 4 Herzen)

Montag, 28. Dezember 2015

Mein Bewertungssystem in ❤

Jeder Blogger, aber auch jeder Leser bewertet Bücher total unterschiedlich.  Damit ihr euch deshalb nicht im Bewertungsystem-Dschungel verirrt, und wisst was die unterschiedliche Herzen Anzahl bei mir bedeutet; habe ich euch dies hier mal aufgeschrieben.

Die Bewertung in ❤ findet ihr bei mir immer unter der Rezension/Kurzmeinung/ ... ganz unten als letzter Punkt.
Sie sagt aus wie gut mir das Buch auf einer Skala von 1-5 gefallen hat.
In die Bewertung mit rein  zählen unter anderem: Spannung, Sprachstil, Rechtschreibfehler, Logische Fehler und natürlich noch vieles mehr.



Die Verschiedenen Möglichkeiten sehen also so aus:


Dieses Buch ist Grottenschlecht, es strotzt vor lauter Fehlern, besitzt keine/kaum Spannung und enthält auch sonst fast nichts positives. Absolute Abratung vom Kauf.

❤❤
Diese Wertung vergeben ich, wenn das Buch zwar hauptsächlich schlechte Aspekte hat, ich allerdings auch ein/zwei positive finden konnte. Keine Kaufempfehlung.

❤❤❤
Wenn ihr diese Anzahl an Herzen sieht haben die positiven Aspekte leicht überwogen. Das Buch ist O.k allerdings werde ich die Fortsetzung ( wenn es sie gibt) in der Regel nicht lesen. Ich rate euch nicht vom Kauf ab, empfehle es euch allerdings auch nicht.

❤❤❤❤
Dieses Buch ist toll. Mir hat es gut gefallen. Allerdings sind entweder kleinere Fehler enthalten oder es konnte mich nicht bis zum letzten Atemzug fesseln. Klare Leseempfehlung.

❤❤❤❤❤
Spitzenmäßiges Buch. Keine Schwächen und ein absolutes Highlight.  Dieses Buch hat mich noch längere Zeit danach zum Nachdenken/Schwärmen angeregt. Dieses Buch sollte jedermal gelesen haben.


Gerne könnte ihr Kommentare hinterlassen was ihr von meinem Bewertungsystem haltet, oder wie eures aussieht.